Prosit Neujahr!

Und Prost aufs Dschungelcamp! Hallöchen, endlich ist wieder Spinnen- und Ekelzeit, denn im australichen Busch ist ein gewisses „Topmodel“ eingetroffen und verkörpert die reine Dummheit, so wahr mir der Gott der niveaulosen Unterhaltung helfe! Und obwohl wir wissen, daß es keinerlei Anforderungen an unser Gehirn stellt, schauen wir trotzdem schön brav jedes Jahr das Dschungelcamp. Die diesjährige Ansammlung an B-, C-, Z- Promis könnte für Gesprächsstoff sorgen. Fest steht, daß die nervigste und blödeste Person , die je das Dschungelcamp bevölkert hat, nach zehn Jahren endlich gefunden wurde! Es ist Larissa, die schneller als ihr Gehirn ist: wie einer der Teilnehmer so schön sagte:“ Sie ist schon hier, während ihr Gehirn noch unterwegs ist!“
Keiner gibt es gerne zu, aber wir lieben im Grunde solche Sendungen, weil wir dabei so schön abschalten können und unser Gehirn Arbeitspause hat.
In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß beim Schauen. Gelacht habe ich jetzt schon so sehr, daß mir alles wehtut. Kann ein einzelner Mensch so blöd sein? Wer weiß, auf jeden Fall nervt die Dame jetzt schon. Was solls! Da kommt auch keine Langeweile auf! Ich sage derweil Tschüsschen und Küsschen Ihr Lieben…….!

Werbeanzeigen