Wieder Montag!

Hallöle Welt, kaum zu glauben, aber wahr, es ist Halbzeit. Drei Wochen sind schon vorbei. Und wir wissen gar nicht mehr, wohin?! Klar, Faulenzen war angesagt, ist natürlich auch mal notwendig. Doch jetzt reichts! Die nächste Zeit wollen wir vermehrt etwas mit den Kindern unternehmen, vielleicht in einen Park fahren oder shoppen in der Großstadt, einen interessanten Zoo besuchen oder noch einmal Zug fahren. Wenn wir schon nicht in Urlaub fahren, müssen die Kleinen eben hier was erleben. Wir werden sehen, der Countdown läuft!

Übrigens müssen wir natürlich auch noch die Schulbücher besorgen, wahrscheinlich ganz entspannt im Internet. Jedes Jahr dasselbe Theater, gebrauchte Bücher findet man ja selten, also neu und teuer. Wenigstens kommen die Bücher zu einem und wir müssen nicht zu ihnen! Schlepp! Das Schleppen besorgt ein anderer!

Noch einen Witz gefällig? Gut, gut, Ihr habt mich überredet!

Ein älterer Mann geht in die Apotheke und fragt nach Viagra. Als er die Tabletten bekommt, bittet er den Apotheker, eine Tablette zu Pulver zu mahlen. Danach nimmt er etwas Pulver und schnupft es wie Schnupftabak. Da fragt der Apotheker, warum er das tue. Darauf antwortet der Alte:“In meinem Alter spielt sich der Sex nur noch im Kopf ab!“

Fragt eine ältere Frau ihren Arzt: “ Wie sieht eine Viagra- Tablette eigentlich von Innen aus?“ Der Arzt ganz leise:“ Ich weiß das nicht.“ Darauf sagt die Frau:“ Ach, sie nehmen wohl auch die ganze Tablette ein!?“

Noch ein Blondinenwitz: Warum sind Blondinenwitze so kurz? Weil sich die Männer keine längeren Witze merken können!

Das reicht! Bis bald, Tschüsschen und Küsschen………

Werbeanzeigen

Freitag

Hallo, Ihr Lieben, Es ist Ferienzeit und somit Faulenzzeit, jedenfalls für die Kleinen. Zwar müssen wir Erwachsene weitermachen, sind im täglichen Trott eingebunden, erledigen, was erledigt werden muß, aber zwischendurch lassen auch wir mal die Seele baumeln! Deshalb bin ich etwas sparsamer geworden mit meinen Einträgen, ich habe auch Ferien! Einzig unbegreiflich bleibt für mich die Tatsache, dass die Kinder trotz Ferien fast jeden Tag um 7 bzw. 8 Uhr morgens aufstehen müssen. Sie könnten doch so schön lange schlafen. Aber nein, Pustekuchen! Könnte ich mal länger schlafen, wird mir wieder ein Strich durch die Rechnung gemacht! Ich muss dann ebenfalls so früh aufstehen! Aber ansonsten kann ich mich noch nicht über die Bagage beschweren, es sind heuer richtig liebe Kinder, besonders, wenn es warm draussen ist und sie im Pool schwimmen können! Wir werden uns am Ende der Ferien erneut sprechen , und ich werde dann berichten, was wir so alles unternommen haben, und ob ich immer noch die Bagage loben kann. Bis dahin hier noch ein Witz zum Abschied:

Fragt der Elefant das Kamel:“ Warum hast du denn deine Brüste auf dem Rücken?“ Da lacht das Kamel:“ Das musst gerade du sagen , mit dem Pimmel im Gesicht!“