EM in Frankreich

Hallöchen, meine lieben Fußballverrückten!

Eigentlich wollte ich ja kein Wort über die EM in Frankreich verlieren, aber ich kann nicht den Mund bzw. die Feder still halten : Was war das denn für eine Eröffnungsfeier? Bunt ? ja, einfallsreich ? nein, atemberaubend? ja, aber nur, weil sie so langweilig war, mit toller Musik? also da erübrigt sich fast jeder Kommentar, der DJ passte nicht in solch eine Veranstaltung und hat schon mal besser Musik gemacht!  Schade! Ich hätte den Franzosen doch mehr zugetraut! Also ehrlich, mit dem riesigen Eiffelturm im Stadion hätte ich eher auf eine Kinder- EM mit Legos getippt oder eine Olympiade der Kindergärten getippt!                                                                                                                                 So, genug gelästert! Tschau und Tschüß Ihr Lieben………………

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mutter- bzw. Vatertagsüberraschung!

P1100658.JPGP1100656.JPG

Hallöchen!  Was sagt Ihr dazu?

Ist der Frosch nicht einsame Spitze? Das hat unser Jüngster für Vater und Mutter gebastelt! Der Kopf, das Tuch, der Schmetterling und die Füße wurden an einer Packung Nudeln befestigt! Tolle Idee!  Da ich auch immer dankbar bin für neue Bastelideen, freut  mich diese Überraschung  ganz besonders, doppelt und dreifach! Unsere Kinder, nerven sie auch manchmal ganz schön, sind doch die Besten!  Jetzt werde ich ganz schön sentimental und vergieße noch ein paar Tränchen! Deshalb mache ich Schluß und spiele mit der Bagage Playstation! Schönen Mutter- und Vatertag!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

Weihnachten 2015

Hallöchen, lange nicht gesehen, nicht gesprochen, nichts von mir gelesen !?  Nun, ich hatte wenig  Zeit, aber für gute Wünsche habe ich mir frei genommen!   „Fröhliche Weihnacht überall“ tönet durch die Lüfte froher Schall! So heißt es in einem Weihnachtslied. So wünsche ich allen, die mich kennen und meinen Block lesen : ein wunderschönes Weihnachtsfest, viel Glück und Freude für 2016 und natürlich viel Gesundheit !!! Und für alle, die gerne Fußball spielen, habe ich den guten Rat: Wenn es draußen stürmt und regnet, die Wiese nass und rutschig ist, bleibt ihr besser in der Halle, denn ihr könntet ausrutschen und  Euch verletzen ! So geschehen unserem Jüngsten!!! Armer Bub, fast musste er wieder an Weihnachten in der Klinik  bleiben. Deshalb Vorsicht! Vorsicht! Wiedermal haben wir keine richtigen Weihnachten !!!!

Nun, ich will nicht jammern! Positiv denken! Viele guten Wünsche!!!! Tschüsschen und Küsschen………………………

 

“ Housewives “ in Österreich !

Hallöchen ! Eigentlich ist es nicht meine Art, unser Fernsehprogramm zu dokumentieren und Kommentare zu Serien abzugeben, aber: da ich so positiv von der ARD und dort gesendeten Serien überrascht wurde, muß ich mich doch dazu äußern. Wohlgemerkt, es ist nur meine Meinung als einfacher Zuschauer. Nach den genialen und witzigen Serien “ Mord mit Aussicht “ oder “ Hubert und Staller “ hatte man gedacht , es gäbe keine Steigerung , positiv gesehen. Da kommt doch tatsächlich Österreich daher und hält mit seinen „Vorstadt-weibern“ der Upperclass den Spiegel vor. Hier sind es die Wiener Vorstadtehen der Schönen und Reichen, die schonungslos, brutal und sehr realistisch vorgeführt werden mit ihrer Langeweile, Lieblosigkeit , Geldgier, Käuflichkeit , ihren Lügen und Dekadenz, was sprachlos macht! Ich sitze manchmal mit offenem Mund staunend vorm Fernseher, während die Sendung längst vorbei ist. Das ist Unterhaltung, die Lust auf mehr macht, sogar Suchtgefahr besteht !!!!!!!!!!  Also, schauen wir mal wieder die Öffentlichrechtlichen!  Viel Spass!

Quizduell!

Was war denn gestern während der Sendung in der ARD los? Ich hatte beim Quizduell  mitgemacht, aber hatte das Gefühl, einen Privatsender eingeschaltet zu haben! Denn die Werbeunterbrechungen dauerten gefühlt länger als die Sendung selbst! Dabei war es die ARD, der öffentlich- rechtliche Sender, der auf Hipp und Cool macht und von unseren Gebühren bezahlt wird! Dazu kam noch, daß die Fragen teilweise nur von Insidern zu beantworten waren oder nur von fanatischen Statistikliebhabern, je ausgefallener um so besser! Das kann man auch bei RTL oder SAT1 haben! Letztendlich glänzte der Moderator mit Redeschwall über Redeschwall, sodaß die Sendung zu lang dauerte und vor der Verkündung der Sieger abgebrochen wurde. Herr “ Ballawer „, wie der Saarländer zu sagen pflegt, wenn sich Leute lautstark streiten, fand mal wieder kein Ende, fast wie auf dem Jahrmarkt, wo man von den Losverkäufern  angemacht wurde! “ Komm zu Potte!“ möchte man rufen und gleich Streit anfangen! Aber das geht ja leider nicht, bin ja nur Zuschauer!  Außerdem kommt selten die Kategorie, die ich mir wünsche und letztendlich entscheidet die Mehrheit, was auch bedeutet, daß man siegessicher doch mit der Masse untergeht!  Deshalb muß ich es mir doch noch einmal überlegen, ob ich wieder Quizduell in der ARD spiele!

So, genug gemeckert!! Tschüsschen und Küsschen…………

Dschungelcamp 2015

Also nein, ich äußere mich nicht mehr so intensiv und ausschweifend , aber eins muß ich doch loswerden: War das so langweilig!!!!!!

Gähn, gähn, gähn………….und harmlos, kein Riesenkrach, kaum Provokation ( nur vom Walter von der Dschungelweide!) und fast durchweg Harmonie !!!!  Ich habe doch tatsächlich umgeschaltet in einen anderen Sender, weil ich mit Gähnen  vor lauter Langeweile schon ins Bett gehen wollte und das um 10 Uhr abends!

Ich sag nur: falsch eingekauft, Ihr Damen und Herren von RTL !

Das war´s dann! Auf Nimmerwiedersehen !

So, was koch ich wohl heute.?………Murmel, Murmel………Ach, Ihr seid noch da, jetzt aber endgültig Tschüss! Ich muß in die Küche!……

07.01. Feuerwerk : ……….

Feuerwerk ?………………Gibt es leider nicht!

Geschenke ?………………Gibt es leider auch keine!

Geburtstagskuchen ?….Gibt es! Hurraaaaa!

Wer hat Geburtstag?  Mein lieber Ehemann!  Von der ganzen Familie die herzlichsten und liebsten Glückwünsche und tausend Küsse !!!!!!!!!!!!!!!

Und hier der Beweis:  hier Dein Lieblingskuchen, mein Schatz!  ( Ich konnte nicht widerstehen, ich musste ihn noch einmal fotographieren!)

P1100574

Prosit Neujahr!!!!!!

Ich wünsche allen Besuchern  ein gutes und hoffentlich wunderschönes und erfolgreiches neues Jahr, möge 2015 auf jeden Fall besser als 2014 werden!!!!!!!!!!!!!

Wo gute klare Luft unser Tal und Dorf durchflutete, sieht man jetzt noch nicht einmal mehr die Hand vor Augen!  Der Rauch der ganzen Knaller und Raketen  hat unseren Ort völlig eingehüllt. Das neue Jahr hat begonnen!  Sagenhaft, wie schnell die Zeit vergangen ist!!!!!! Gerade war noch Jahreswechsel 2013- 2014,  da kommt schon 2014 – 2015. Und die ganzen Probleme von 2014 liegen hoffentlich hinter uns! Einiges wird uns bestimmt noch 2015 beschäftigen wie z.B. die Epilepsie unseres Jüngsten, die sich wieder mit einem großen Anfall in Erinnerung gebracht hatte, oder seine Zahn-OPs , natürlich mit Klinikaufenthalt versteht sich, oder die vielen Autoreperaturen, wir würden bestimmt ins Guinessbuch kommen, Nissan sei Dank! Wenn wir nicht unsere Renault – Werkstatt und den “ Supermeister“ derselben , den wir Freund nennen dürfen, hätten, würden wir ziemlich alt aussehen bzw. fahrzeugverweist dastehen! Einem anderen Freund müssen wir ebenfalls danken für  seine nützlichen Tipps und Hilfe in allen Lebenslagen ( Derjenige weiss schon, wen ich meine! ) !!!!!!! Danke,  danke, danke!!!!!!!!!!! Natürlich allen anderen Freunden und -innen und Bekannten ebenfalls vielen Dank und die besten Wünsche , bleibt gesund!

Ich hoffe und bete , dass meine ganze Familie, angeheiratete oder eigene, 2015 mehr Glück , Gesundheit, Freude und Zufriedenheit haben werden als  im letzten Jahr!!!!!!!

So, nun trinke ich auf Euer Wohl !!! Und dann geh ich schlafen! “ Gute Nacht, Freunde. Es wird Zeit für mich zu gehn…….“     Bis bald!

Windeltorte

Hallöchen.

Heute zeige ich Euch voller Stolz mein neustes Bastelergebnis : eine Windeltorte, eigentlich eine Windeleule. Das macht wirklich Spass und scheint im Trend zu liegen. Bei der nächsten Babyparty könnte diese Eule ein Hit werden!!!

P1100477

Ende einer Serie?

Hallöchen,

Heute will ich ausnahmsweise mal über eine Serie in Sat1 sprechen: „Josephine Klick“ (  Die Hauptdarstellerin heißt so, obwohl es bei ihr selten Klick machte! ), wohl deshalb, weil mir die Schauspielerin Diana Amft in anderen Filmen gut gefallen hat ,und ich deshalb mit Freude und hohen Erwartungen auf den Serienstart wartete. Was die Darstellerin betrifft, wurde ich nicht enttäuscht, sie machte das Beste draus . Aber man fragt sich, aus was machte sie das Beste? Meistens kam ich mir vor, als wären wir noch im vorvorherigen Jahrhundert gelandet und die Emanzipation der Frau noch total unbekannt! Oder ich bin in einem Pilcherroman gelandet! Frau Amft spielt eine Kommissarin im heutigen Berlin, wobei Kommissarin schon leicht übertrieben ist, da ihre männlichen Kollegen sie nicht ernst nehmen, im Gegenteil, ihr am Liebsten das Sprechen und Agieren im „Feindesland“ verbieten würden, sie wie ihre Kollegin an den Schreibtisch fesseln würden und die „Männerarbeit“ , sprich die Suche nach den Mördern , ihren Kollegen überlassen soll! Was Josephine aber erfreulicherweise ignoriert. Leider bleibt es beim Emanzipationsversuch, weil sie doch nicht ohne die Hilfe der Männer auskommt. Schade! Courths-Mahlerromane waren fast fortschrittlicher als dieses Drehbuch! Ich vermute, daß es von einem Mann geschrieben wurde, weil  nur ein Mann so altmodisch und matchomäßig denken kann! Haben wir denn früher umsonst  für die Gleichberechtigung von Mann und Frau gekämpft? Mir kommt es fast so vor! Nun, die Serie ist zu ende, ob sie weitergeht, ist mir nicht bekannt. Wollen wir hoffen, daß nicht!

Jetzt habe ich aber noch etwas Erfreuliches, nämlich: ich schicke noch viele Geburtstagsgrüße, nachträglich, an mein Patenkind und an den Bruder von Inishmore mit den besten Wünschen. In diesem Zusammenhang möchte ich noch auf den Superblock zur WM 2014 von Ini hinweisen, es ist das allseits bekannte und geschätzte : „das unfassbar kompetenzfreie wm-tagebuch“. Schaut mal rein. Ihr werdet Euch sicher amüsieren!

Jetzt noch einen Witz zum Warmlaufen! : Zwei Kannibalen sitzen in einem Restaurant. Sagt der eine Kannibale: “ Den Herrn Ober bitte!“